Johannisbeerkuchen
Rezepte

Blechkuchen mit Johannisbeeren

Johannisbeerkuchen vom Blech

 

 

Johannisbeerkuchen

 

Was passt besser zu diesen heißen Temperaturen als ein fruchtiger Johannisbeerkuchen?

Dieser Johannisbeerkuchen vom Blech ist dazu noch fix gemacht.

 

 

 

Du brauchst für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 500 g Mehl1 Pck Backpulver
  • 200 g Milch

Alle Zutaten verrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Johannisbeeren mit einer Gabel abzupfen.

Für den Guß

  • 4 Eiweiß steif schlagen
  • 150 g Zucker zugeben

 

Die Eischnee-Masse mit den Johannisbeeren verrühren und auf den Teig geben.

Nochmals 30 Minuten bei 160 Grad Umluft fertigbacken.

 

Guten Appetitt!

Teile diesen Beitrag

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.